Aktuelle Kursangebote

Ab 30.10.2020 jede Woche, Freitag, 10-12 Uhr, Drop-in-class, um Voranmeldung wird gebeten, Wo? Weichselplatz / Berlin-Neukölln, maximal 8 Teilnehmer, Kosten je nach Selbsteinschätzung 7-12 Eur

Kontemplatives Schreiben

Kontemplatives Schreiben bedeutet ein Schreiben aus unserem innersten Wesenskern heraus. Es geht nicht darum, schön oder richtig zu schreiben, sondern schreibend immer authentischer zu werden. Der Kurs ist für alle Menschen gedacht, die sich zum Schreiben hingezogen fühlen und die sich durch das Schreiben einen Weg zu sich selbst erschließen wollen.

In dem Kurs sitzen wir abwechselnd in stiller Meditation, schreiben nach Impulsen, lesen und hören unsere Texte. Es gibt kein Richtig und kein Falsch, kein gutes und schlechtes Schreiben. Wir fangen dort an, wo wir gerade stehen, und schreiben aus einem AnfängerInnengeist heraus. Wir lassen uns von den Worten in die Tiefe unseres Selbst führen und machen das Schreiben zu unserem Übungsweg. Wir begegnen uns in Worten aus der Stille.